INFOS, YOGA & MORE

Mala? Was ist das?

maniyogaja? Wer steckt dahinter?

Hier gibt‘s auch Yoga?

Was ist eine Mala überhaupt?

Created with Sketch.

Eine Mala ist traditionell eine Meditations- oder Gebetskette mit 108 Perlen, die von Yogis und auch in einigen Religionen beim Rezitieren von Mantras/Gebeten/Affirmationen unterstützend genutzt wird.

Die Zahl 108 gilt als heilig und magisch. Hierfür gibt es unzählige Beispiele. Um nur ein paar zu nennen: Der 108-fache Durchmesser der Sonne ergibt den Abstand von der Erde zur Sonne, viele indische Gottheiten haben 108 Namen, die Winkel des Fünfecks in einem Pentagramm haben 108°, es gibt 108 Bände der Lehren Buddhas, das Volumen von Wasser erhöht sich in gefrorenem Zustand auf 108%. Und vieles mehr.

Ein Mantra 108x zu wiederholen, lässt seine Wirkung vollkommen werden. Hierbei unterstützt dich deine Mala, indem du sie während dem Rezitieren in einer Hand hältst und mit zwei Fingern die Perlen verfolgst. So kannst du dich voll und ganz auf das Mantra konzentrieren, ohne dabei zählen zu müssen. 

Probiere es gerne mal aus! Das Mantra OM eignet sich für den Start (und sowieso immer) hervorragend. 

Natürlich musst du deine Mala nicht für diese Art der Meditation nutzen. Du kannst sie auch einfach so um den Hals oder das Handgelenk tragen und die Energie der Perlen, oder was auch immer deine Mala für dich bedeutet, auf dich wirken lassen. Du darfst sie auch einfach nur schön finden. :)

Wer macht die Malas eigentlich?

Created with Sketch.

Was erzählt man denn so, wenn man sich vorstellt? Ich finde das immer eine etwas merkwürdig Aufgabe. Und nun stelle ich sie mir sogar selbst. :) Dabei können jegliche Informationen niemals beschreiben, wer wir sind. Denn wir sind. Punkt. :) 

Ich versuche aber gerne, dir zumindest einen kleinen Einblick zu geben:

Ich bin Janna, lebe in Hamburg, liebe und lebe Yoga (zumindest gebe ich mir viel Mühe), und das Herstellen von Malas erfüllt mich mit ganz viel Ruhe und Liebe. 

Das Meditieren mit einer Mala ist für mich die wirkungsvollste und auch die „einfachste“ Möglichkeit, dem Gedankenkarussell mal eine Pause zu gönnen und (nach dem Rezitieren des Mantras) eine tiefe Stille zu erfahren. Auch das bloße Tragen meiner Mala gibt mir ein Gefühl von Ruhe, Schutz und Magie. 

Genau deshalb habe ich beschlossen, mehr Malas in die Welt zu bringen. 

Mein kleiner Mala-Shop ist für mich etwas ganz Besonderes, ein wahres Soul Business und liegt mir sehr am Herzen. Schon während der Herstellung begleitet das Mantra OM und viel Liebe jede Mala.



Mehr Wissenswertes fällt mir nun gar nicht ein. :) Hast du Fragen? Ich freue mich jederzeit auf eine Nachricht von dir!


Lust auf Yoga mit mir?

Created with Sketch.

Ich beschäftige mich nicht nur von Herzen gerne mit der Herstellung von Malas. Hauptberuflich bin ich nicht minder von Herzen

Yogalehrerin. 

Du findest mich in verschiedenen Hamburger Yogastudios und auch per Online-Livestream.

Von Juni bis September biete ich außerdem Yoga im Park in Hamburg Hamm & Eilbek an. Die Natur ist unser Zuhause - dort Yoga zu praktizieren ist ganz besonders beruhigend, erfrischend und heilend. 

Ich würde mich sehr freuen, dich mal beim Yoga zu sehen! 

Alle Termine & Buchungsmöglichkeiten
findest du unter maniyoga.net
Für Yoga im Park kannst du direkt HIER klicken. 

mani yoga

Yoga im Park

mani yoga

be precious. be glorious. be you.